Meine Fremdsprachen betreffende Pläne für 2012

Memberwriting

Meine Fremdsprachen-Pläne für 2012

Meine Fremdsprachen-Pläne für 2012
Das Jahr 2011 war für mich ein sehr abwechslungsreiches Jahr. Am Beginn des Jahres studierte ich noch angewandte Linguistik an der Uni und beschäftigte mich nur mit Englisch und Deutsch. Aber ich war mit meinem Studium unzufrieden und habe oft über eine Änderung nachgedacht, obwohl ich schon zwei Jahre dort studiert habe. Nach langen Monaten der Überlegung habe ich mich schließlich entschieden, an eine andere Fakultät zu wechseln. Ab Oktober studiere ich Turkologie. Jetzt verbringe ich den Großteil meiner Zeit mit Türkischlernen. Diese Sprache ist ganz anders als die anderen, die ich früher gelernt habe!
Aber ab 2012 möchte ich wieder mehr Zeit für meine anderen Sprachen reservieren. Deutsch habe ich sehr vernachlässigt – während der letzten vier Monate habe ich daran gar nicht gearbeitet! Am liebsten würde ich jeden Tag alle meine Sprachen lernen, aber das ist ganz unpraktisch und leider unmöglich. Stattdessen möchte ich mindestens zwei Stunden pro Woche finden, um etwas auf Deutsch zu lesen oder um mir einen deutschen Podcast anzuhören. Ich möchte diese Sprache nicht verlernen! Außerdem möchte ich noch ein Englisch-Zertifikat erwerben, aber auch das erfordert viel Arbeit. Türkisch möchte ich auch regelmäßig lernen. Ist der Tag einfach zu kurz, oder fordere ich von mir zu viel?

Leave a Reply

Your email address will not be published.